Bild: Sylvia Michel
Das Himmelbett auf dem Feierlenhof.
1/2 Bild: Sylvia Michel Das Himmelbett auf dem Feierlenhof.
Bild: Thurgau Tourismus
Das Himmelbett auf dem Weingut Burkhart.
2/2 Bild: Thurgau Tourismus Das Himmelbett auf dem Weingut Burkhart.
05.04.2019 07:00

Zusätzlicher Bubble-Standort auf dem Weingut Burkhart in Weinfelden

Über 200 Buchungen in den ersten 24 Stunden und 90 Prozent aller Nächte bis Ende Saison ausgebucht: Das sind die Zahlen, die Thurgau Tourismus im Zusammenhang mit dem Himmelbett, dem Thurgauer Bubble-Hotel präsentiert. Der Andrang auf eine Nacht unter dem Sternenhimmel ist auch in der dritten Saison gross. Darum lanciert Thurgau Tourismus nun einen zusätzlichen Standort – direkt in den Rebbergen von Weinfelden.

Weinfelden Aufgrund der grossen Nachfrage lanciert Thurgau Tourismus zusammen mit dem Weingut Burkhart einen weiteren Bubble-Standort: Seit dem 1. April sind Buchungen für eine Nacht im durchsichtigen Kugelzelt in Weinfelden möglich. Gleich zwei Himmelbetten stehen an den Rebhängen des Ottenbergs und bieten einen Ausblick über Weinfelden bis zum Alpstein. Schon im Jahr 2017 wurde auf dem Weingut Burkhart für die Herbstsaison ein Himmelbett aufgestellt. Der Betreiber Michael Burkhart ist vertraut mit dem Projekt und freut sich auf viele Gäste auf seinem Weingut.

Bubble-Hotels erstrahlen in neuem Glanz

Die Himmelbett-Gäste können in diesem Jahr von einer besonderen Neuerung profitieren: Alle Bubble-Hotels sind mit revolutionären Betten von Leibundgut Schlaf- und Rückenzentrum aus Einigen ausgestattet. Das Leibundgut Schlafkonzept bietet mit dem weltweit einzigartigen FlowSleeping Bettsystem die Lösung für alle Matratzenfragen. Diese geniale Liegeabstimmung wird neu auch im Thurgauer Bubble-Hotel eingesetzt. Unabhängig von Körpergewicht, Schlaflage und Matratzen-Festigkeit geniesst so erstmals jeder Mensch eine individuelle Anpassung. Damit setzt Leibundgut völlig neue Massstäbe für einen erholsamen Schlaf und beste Gesundheit.

Das Bubble-Hotel wird auch ästhetisch aufgewertet. Gäste können ab sofort in den Massivholz-Betten von Hugener im Himmelbett übernachten. Die Möbelbau Hugener AG, seit 60 Jahren im appenzellischen Stein verwurzelt, ist eine innovative und kreative Schreinerei. Bekannt für Massivholzmöbel in bester Schweizer Qualität, setzen sie auch gerne individuelle Kundenwünsche um. Dabei stehen sorgfältigste Herstellung, Verarbeitung und Design im Fokus.

Eine einmalige Nacht in dieser exklusiven Unterkunft gibt es ab 220 Franken für zwei Personen, inklusive Frühstück und Mietvelos. Buchungen sind möglich unter www.himmelbett.cloud oder 071 531 01 56.

red