Bild: rab
Polizei und Krankenwagen
1/1 Bild: rab Polizei und Krankenwagen
03.12.2018 15:55

Brand in Trocknungsraum

Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Weinfelden musste am frühen Samstagmorgen eine Person ins Spital gebracht werden.

Weinfelden Eine Bewohnerin des Mehrfamilienhauses an der Tälligstrasse bemerkte kurz nach 4.30 Uhr Rauch im Treppenhaus und schlug Alarm. Die Feuerwehr Weinfelden kam mit rund 30 Einsatzkräften vor Ort und konnte den Brand, der im Trocknungsraum im Bereich eines Wäschetrockners ausgebrochen war, rasch löschen.

Der Rettungsdienst brachte eine Bewohnerin wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Spital. Zur Klärung der Brandursache wurde ein Elektrosachverständiger aufgeboten.

kapo