Bild: fotolia
Polizei.
1/1 Bild: fotolia Polizei.
30.09.2019 15:05

An der WEGA im Einsatz

Die Kantonspolizei Thurgau zieht Bilanz zur diesjährigen WEGA in Weinfelden. (Stand Montagmittag)

Weinfelden Die Kantonspolizei Thurgau war während der ganzen Messedauer auf dem Gelände präsent. Während des Tages war die Stimmung jeweils sehr friedlich. Die Patrouillen konnten unter anderem mithelfen, mehrere Kinder und Eltern, die sich in der Menschenmenge verloren hatten, wieder zusammenzubringen. Am Abend und während der Nacht mussten die Einsatzkräfte mehrmals wegen Schlägereien und Auseinandersetzungen eingreifen. 13 Männer wurden aufgrund ihres Verhaltens vom Messegelände polizeilich weggewiesen.

Zwei Männer mussten in der Nacht zum Sonntag wegen Missachtung der Wegweisung respektive Beteiligung an einer Schlägerei inhaftiert werden. Dasselbe gilt für einen Mann, der in der Nacht zum Samstag einer Polizistin mit einem Feuerzeug die Haare angezündet hatte.

kapo