Bild: z.V.g.
Das OK (v.l.): Lea König, Festwirtschaft, Valérie Haerle, Sponsoring und Medien, Katrina Wepfer, Personal/OK-Präsidium, Jenny Wiedmer, Bau, Noëmi Amrhein, Wettkampf/OK-Präsidium, Anina Leuch, Finanzen.
1/1 Bild: z.V.g. Das OK (v.l.): Lea König, Festwirtschaft, Valérie Haerle, Sponsoring und Medien, Katrina Wepfer, Personal/OK-Präsidium, Jenny Wiedmer, Bau, Noëmi Amrhein, Wettkampf/OK-Präsidium, Anina Leuch, Finanzen.
04.09.2019 07:00

Kampf um den Schweizer Meistertitel in Kreuzlingen

In den vergangenen Jahren durfte die Gymnastik-Gruppe Kreuzlingen bereits einige Male verschiedene Schweizer Meisterschaften in Kreuzlingen durchführen, sowie letztes Jahr zum Beispiel die Schweizer Meisterschaften Vereinsturnen Jugend.

Gymnastik Auch dieses Jahr fungiert die Gymnastik-Gruppe mit der grossartigen Infrastruktur des Dreispitzes wieder als Gastgeber für die Schweizer Meisterschaften Gymnastik. Am Samstag, 28. September 2019 werden Turnerinnen aus der ganzen Schweiz für die Wettkämpfe in der Dreispitz Turnhalle anreisen.

Neu wird der Wettkampf in einem neuen Format ausgetragen, denn seit 2019 müssen sich die Einzel- und zu Zweit-Turnerinnen für die SM Gymnastik vorqualifizieren. Dieses Jahr fand diese Qualifikation am Eidgenössischen Turnfest in Aarau statt. An den Schweizer Meisterschaften im September werden in 14 verschiedenen Kategorien die jeweils acht besten Turnerinnen und Pärchen gegeneinander antreten und um den Schweizer Meistertitel kämpfen. Für die diesjährigen Schweizer Meisterschaften haben sich aus den eigenen Reihen der Gymnastik-Gruppe Kreuzlingen drei Einzel- sowie drei zu Zweit-Turnerinnen erfolgreich einen Platz im Final erturnt und können so vor Heimpublikum ihr Bestes zeigen.

Das von Jahr zu Jahr steigende Niveau verspricht spannende und sehenswerte Wettkämpfe, welche man nicht verpassen sollte. Das OK, sowie alle Turnerinnen, freuen sich darauf, am 28. September vor grossem Publikum ihre Bestleistungen abzurufen. Kommen Sie vorbei, geniessen Sie die hervorragenden Vorführungen und verpflegen Sie sich in der Festwirtschaft. Der definitive Zeitplan mit den Startzeiten wird in den nächsten Tagen auf der Homepage www.gymnastik-gruppe.ch abrufbar sein.

red