Bild: z.V.g.
Der HC Thurgau steht zur Wahl zur besten Thurgauer Mannschaft 2018.
1/1 Bild: z.V.g. Der HC Thurgau steht zur Wahl zur besten Thurgauer Mannschaft 2018.
18.12.2018 10:50

HC Thurgau für „Thurgauer Sportlerwahl 2018“ nominiert

Am 8. Februar 2019 werden zum 40. Mal die Thurgauer Sportler des Jahres gekürt. Auch in diesem Jahr stehen acht Einzelsportler, sowie sechs Teams – darunter auch der HC Thurgau – zur Wahl.

Sport Wenn am Freitag, 8. Februar 2019, im Amriswiler Pentorama zum 40. Mal die besten Thurgauer Sportlerinnen und Sportler sowie das beste Team des Jahres 2018 gekürt werden, feiert sich der Thurgauer Sport für seine nationalen und internationalen Erfolge im Jahr 2018.

Nebst den acht nominierten Sportlerinnen und Sportler schaffte es der HC Thurgau nach langer Zeit wieder in die Auswahl der sechs besten Mannschaften. Die Fachjury unter dem Vorsitz von Peter Bär nominierte den HCT zur „Thurgauer Mannschaft des Jahres 2018“ unter anderem dank der tollen Qualifikation während der Saison 2017/18. Der HC Thurgau absolvierte dabei die beste Regular Season seit 14 Jahren. Insgesamt sieben Auswärtssiege reihten die Leuen aneinander und mit 23 Siegen nach 60 Minuten in 46 Meisterschaftsspielen und mit 1.70 Punkte pro Spiel und total 78 Punkten erreichten die Thurgauer am Ende der Qualifikation den hervorragenden 6. Tabellenrang.

Hinzu kommen die so wichtigen Investitionen in die Nachwuchsorganisation der HCT Young Lions. Zusammen mit den Stammvereinen EHC Frauenfeld, dem SC Weinfelden, dem EHC Kreuzlingen-Konstanz und den Pikes EHC Oberthurgau 1965 ist es den Verantwortlichen gelungen eine gut funktionierende Nachwuchsorganisation im stark umkämpften Eishockeysport auf die Beine zu stellen.

Über den Sieger für den besten Thurgauer Sportler und die beste Thurgauer Mannschaft 2018, kann ab sofort bis am 20. Januar 2019 mittels E-Voting unter folgendem Link abgestimmt werden: www.tkb.ch/ueber-die-tkb/tg-sportlerwahl-2018.

red