Bild: z.V.g.
Der Radolfzeller Schokoladenmarkt ist vom 22. bis 24. November jeweils von 11 bis 19 Uhr für Sie geöffnet.
1/2 Bild: z.V.g. Der Radolfzeller Schokoladenmarkt ist vom 22. bis 24. November jeweils von 11 bis 19 Uhr für Sie geöffnet.
Bild: z.V.g.
Der Radolfzeller Schokoladenmarkt ist vom 22. bis 24. November jeweils von 11 bis 19 Uhr für Sie geöffnet.
2/2 Bild: z.V.g. Der Radolfzeller Schokoladenmarkt ist vom 22. bis 24. November jeweils von 11 bis 19 Uhr für Sie geöffnet.
15.11.2018 00:00

Weihnachtlicher Schokoladenmarkt am Bodensee

In Radolfzell am Bodensee präsentiert sich die Vorweihnachtszeit mit Schokoguss: Pralinen, Schokoküsse und Baumkuchen stehen vom 22. bis 24. November 2018 beim Schokoladenmarkt in der Altstadt auf dem Wunschzettel der Besucher. Neben der süßen Verführung lädt die drittgrößte Stadt am See drei Wochen lang erstmals zum gemütlichen Weihnachts-Plausch im Adventsdorf. Der traditionelle Christkindlemarkt rund um das Münster bildet vom 6. bis 9. Dezember den dritten Glanzpunkt des Radolfzeller Advents.

Edle Schokotrüffel, handgerollte Pralinen und bunt verzierte Schokoküsse: Der Radolfzeller Schokoladenmarkt lockt vom 22. bis 24. November mit süßen Versuchungen und sündhaften Naschereien. Auf dem Seetorplatz in der historischen Altstadt probieren sich Besucher an 20 Ständen von 11 bis 19 Uhr durch Kakaospezialitäten und Schokoladenkreationen aus der Bodenseeregion. Wer selbst aktiv werden möchte, kann am 24. November eigene Pralinen oder am 22. November Schokolade nach alten Apothekerrezepten herstellen. Zwei Workshops widmen sich dem Schokogenuss im Duett – einmal mit Whisky (22.11.) und einmal mit Wein (23.11.). Die Kreativität kleiner Schokokünstler ist am Samstag, 24. November gefragt: Sie formen und verzieren Cake Pops. Die Stadtführung „Mit Geist, Leib und Seele“ führt an zwei Terminen (22. und 23.11.) durch die weihnachtlich beleuchteten Gassen Radolfzells und stellt die kulinarische Seite der Stadt in den Mittelpunkt.

Adventszauber im Herzen der Altstadt

Ein lauschiger Treffpunkt in der Vorweihnachtszeit ist dieses Jahr erstmals das Radolfzeller Adventsdorf. Ob zum gemütlichen Glühwein trinken nach der Arbeit oder als Zwischenstopp beim weihnachtlichen Einkaufsbummel: Umrahmt von Tannenbäumen stimmen die geschmückten Hütten vom 1. bis 22. Dezember auf die Festtage ein. In der Zwergenhütte bieten Kinder Selbstgebasteltes und -gebackenes an, Radolfzeller Vereine bewirten Besucher mit Bratwürsten, Ochsenfetzen oder auch Falafel. Eine echte Institution in Radolfzell ist der Christkindlemarkt, der 2018 bereits zum 43. Mal auf dem Münsterplatz stattfindet. An über 80 Ständen werden vom 6. bis 9. Dezember hochwertiges Kunsthandwerk und Spezialitäten aus der Region wie Dünnele, gebratener Fisch oder Süßigkeiten angeboten. Kleine Gäste drehen besonders gerne eine Runde auf dem nostalgischen Kinderkarussell oder besuchen den weihnachtlichen Schafstall.

Anmeldung zu Stadtführung, Schokoladen-Workshops und weitere Informationen: Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH, Bahnhofplatz 2, D-78315 Radolfzell, info@radolfzell-tourismus.de, +49 7732 81-500, www.radolfzell-tourismus.de.

pd