Bild: z.V.g.
Silke Heit und Kursteilnehmer aus über 20 Nationen.
1/1 Bild: z.V.g. Silke Heit und Kursteilnehmer aus über 20 Nationen.
26.08.2019 09:11

Tag der offenen Sprachschule am 1. September

Fremdsprachige aus über 40 Nationen und Schweizer besuchen Deutschkurse in der privaten Sprachschule in der Villa Bellevue. Im Einzelunterricht und in Kleingruppen (4-6 Personen) fördert Silke Heit und ihr Lehrer-Team jeden individuell mit neuen Lehrmethoden in Deutsch für die Niveaus A1 bis C2 sowie Muttersprache für den Berufsalltag.

Zum Tag der offenen Sprachschule lädt Silke Heit anlässlich des 17. Internationalen Sonntagsbrunches Interessierte von 11 bis 14 Uhr ein. Kursteilnehmer mit ihren Partnern und Kindern sowie Freunde von „Deutschkurse am See“ treffen sich am 1. September 2019 zum Buffet auf der Sommerterrasse an der Hauptstrasse 14, Eingang Süd. Die Gäste bringen selbstgekochte Vorspeisen, Hauptgerichte oder Desserts aus ihrer Landesküche mit und machen sich auf Deutsch miteinander bekannt.

„Kontakte sind für Migranten sehr wichtig, um einen guten Job und neue Freunde zu finden.“, sagt Silke Heit und bringt ihr persönliches Netzwerk auch gerne für ihre Kursteilnehmer ein. Interessierte für Deutschkurse und Networking dürfen sich noch für Sonntag, den 1. September 2019 zum internationalen Brunch anmelden unter silkeheit@sunrise.ch oder unter Tel. 071 672 48 52. Der Eintritt ist ein selbstgekochtes Gericht.

pd