Tinnitus beeinflusst die Lebensqualität negativ und kann arbeitsunfähig machen.  z.V.g.
1/1 Tinnitus beeinflusst die Lebensqualität negativ und kann arbeitsunfähig machen. z.V.g.
28.08.2019 08:29

Neue Gruppe im Aufbau: Tinnitus

Mehr als 25 Prozent der Bevölkerung der Industrieländer sind im Laufe ihres Lebens von Tinnitus betroffen.

Durch die Ohrgeräusche fühlen sich Betroffene angespannt, erschöpft und gestresst. Ihre Lebensqualität wird beeinträchtigt. Schlaflosigkeit, Depression, Angstzustände oder Arbeitsunfähigkeit sind häufige Begleiterscheinungen. Ziel dieser neuen Gruppe ist es, Therapieversuche und Behandlungserfahrungen auszutauschen, einen besseren Umgang mit der Situation zu finden und die persönliche Lebensqualität zu steigern.

Selbsthilfe Thurgau