z.V.g.
Isabella Böhi und Präsident Andrea Giorigio Gagliardi
1/1 z.V.g. Isabella Böhi und Präsident Andrea Giorigio Gagliardi
10.04.2019 08:19

Motivation für gute Leistungen

Die Jahresversammlung von Coiffure Suisse Sektion Thurgau in Weinfelden verlief unspektakulär. Die üblichen Traktanden wurden ohne grosse Diskussionen verabschiedet. Der Jahresbericht des Präsidenten Andrea Giorgio Gagliardi, wie auch die präsentierten Rechnungen wurden einstimmig genehmigt.

Bei den Wahlen wurde die abtretende Aktuarin Karin Müller verabschiedet und verdankt. Neu wurde Senta Wahli, Müllheim in dieses Amt gewählt. Denise Prandini-Sievi, Weinfelden verlässt den Vorstand nach zwölf Jahren Präsidium und zweijährigem Beisitz für die Einarbeitung des Präsidenten. Der restliche Vorstand wird mit Applaus bestätigt. Er setzt sich neu wie folgt zusammen. Präsident: Andrea Giorgio Gagliardi, Weinfelden, Aktuarin: Senta Wahli, Müllheim, Kassier: Pascal Roth, Bischofszell, Beisitz: Lucia Loparco-Tagliente, Güttingen, Chefexperte: Philipp Müggler, Sirnach. Was die Lernenden freuen wird; es gibt mehr Lohn. Die anwesenden Delegierten haben der Empfehlung des Vorstandes zugestimmt, die Lernenden EBA – zweijährige Grundbildung mit eidgenössischem Berufsattest, sowie die Lernenden EFZ – nach drei- oder vierjähriger Lehre mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis zu erhöhen. Der Vorstand ist erfreut, wenn die Ausbildungsbetriebe diese Empfehlung ab kommendem Sommer umsetzen. Eine ganz besondere Ehrung durfte Isabella Böhi von Coiffure Haag GmbH in Weinfelden entgegen nehmen. Sie hat die Lehrabschlussprüfung 2018 als Beste mit der Note 5,5 absolviert.