Frau Regina Roth, Mitarbeiterin der Thurgauischen Krebsliga, gibt am Stand im Schwimmbad in Stettfurt Auskunft über den Sonnenschutz. z.V.g.
1/1 Frau Regina Roth, Mitarbeiterin der Thurgauischen Krebsliga, gibt am Stand im Schwimmbad in Stettfurt Auskunft über den Sonnenschutz. z.V.g.
03.09.2019 13:00

Gemeinsam gegen Hautkrebs

Die UV-Strahlen der Sonne sind die Hauptursache für die Entstehung von Hautkrebs. Mit wenigen Massnahmen kann jede und jeder sein persönliches Risiko senken.

Badende können sich mit wasserfesten Sonnencrèmes schützen. Schwitzen und Abreiben beim Abtrocknen verringern jedoch den Schutz. Um ihn aufrecht zu erhalten, ist ein wiederholtes Auftragen des Sonnenschutzmittels erforderlich. Im Rahmen der Schwimmbadbesuche macht die Thurgauische Krebsliga die Gäste auf den Sonnenschutz aufmerksam, indem sie einen Wettbewerb angeboten hat und mehrere Sonnenschutzmittel verloste. Zudem wurden kleine Sonnencrèmemüsterli sowie Informationsbroschüren verteilt. Die Thurgauische Krebsliga besucht jährlich drei verschiedene Schwimmbäder im Kanton Thurgau und sensibilisiert die Besucher über den Sonnenschutz. In diesem Sommer war sie in den Schwimmbädern Arbon, Stettfurt und Kreuzlingen vor Ort. Die Thurgauische Krebsliga berät und informiert zu allen Fragen rund um das Thema Krebs.

pd

Thurgauische Krebsliga

Bahnhofstrasse 5

8570 Weinfelden

Telefon: 071 626 70 00

www.tgkl.ch

info@tgkl.ch