rab
Biodiversität im kreuzlinger Bellevue Areal
1/1 rab Biodiversität im kreuzlinger Bellevue Areal
09.05.2019 08:00

Für mehr grün in der Stadt Kreuzlingen

Mit der Sonderschau «Der Natur auf der Spur – Tipps für mehr Leben vor der Haustüre» präsentiert sich die Stadt Kreuzlingen an der GEWA 2019 vom 10. bis 12. Mai auf dem Bärenplatz. Erleben Sie die vielfältigen Grünräume und gewinnen Sie mit etwas Glück eine Beratung für die ökologische Vielfalt in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon.

Kreuzlingen Die Stadt Kreuzlingen setzt sich für attraktive und naturnahe Grünräume ein, indem sie die Ansprüche der Bevölkerung sowie der Tier- und Pflanzenwelt berücksichtigt und gezielt fördert. An der Sonderschau «Der Natur auf der Spur - Tipps für mehr Leben vor der Haustüre» können Besucherinnen und Besucher diese vielfältigen Grünräume an der diesjährigen GEWA erleben.

Ziel der Ausstellung ist es, die Bevölkerung für das Thema zu sensibilisieren und gleichzeitig pragmatische Lösungen anzubieten, die Garten- und Balkonbesitzer anwenden können, um die Grünräume der Stadt zu vernetzen und zu einer hohen Lebensqualität für Menschen, Tiere und Pflanzen beizutragen

Stadträtinnen und Stadträte am Glücksrad

Während den Ausstellungstagen sind auch Stadtpräsident Thomas Niederberger, Vize-Stadtpräsidentin Dorena Raggenbass, Stadträtin Barbara Kern, Stadtrat Thomas Beringer und Stadtrat Ernst Zülle anwesend. Sie bedienen das Glücksrad, an dem alle Besucherinnen und Besucher drehen dürfen, die am Wettbewerb teilnehmen. Mit etwas Glück können die Teilnehmenden eine stündige, ökologische Gartenberatung durch einen Fachmann im Wert von CHF 100.- gewinnen. Als Trostpreis verteilt der Stadtrat Wildblumensamen, für Kinder gibt es Globi-Bücher zu gewinnen. Am Sonntag erhalten zudem alle Mütter ein Töpfchen mit Wildblumen.

Öffnungszeiten

Freitag, 10. Mai 14.00 – 20.00

Samstag, 11. Mai 10.00 – 19.00

Sonntag, 12. Mai 11.00 – 17.00 Blühende Überraschung zum Muttertag!

IDSK