z.V.g.
Der Vapsmoke-Store in Kreuzlingen.
1/1 z.V.g. Der Vapsmoke-Store in Kreuzlingen.
10.04.2019 08:20

Alles rund um die E-Zigarette

Vor Kurzem hat Vapsmoke in Kreuzlingen seine Türen geöffnet. Angeboten werden E-Zigaretten, Liquide, Zubehör und die Kunden profitieren von einer fachmännischen Beratung. Zur Eröffnung gibt es Angebote, solange der Vorrat reicht.

Das Dampfen einer E-Zigarette ist nicht gesund. Aber, es ist bis zu 99 Prozent weniger gesundheitsschädlich wie eine herkömmliche Zigarette. Beim Verbrennen von Tabak werden gut 2000 giftige Stoffe freigesetzt. Davon ca. 200 Krebserregende. Diese fallen beim Dampfen weg und es setzt sich kein Teer in der Lunge fest. Grundsätzlich enthält die E-Zigarette auch kein Nikotin. Es kann ihr aber nach Bedarf des Dampfers beigefügt werden. Das Dampfen ist eine beliebte Methode, von den Tabakzigaretten loszukommen.

Dampfen für Volljährige

Neben verschiedenen Grössen und Modellen an E-Zigaretten werden bei Vapsmoke rund 400 verschiedene Liquide angeboten. Geschmäcker von fruchtig, süss, erfrischend bis hin zum Geschmack von Tabak ist alles erhältlich. «Auch wenn E-Dampfgeräte weniger schädlich sind, als herkömmliche Tabakzigaretten, sind sie doch ausschliesslich für erwachsene Raucher gedacht und gehören nicht in Kinderhände. Aus diesem Grund verkauft Vapsmoke, seit der Gründung im Jahre 2010, keine Produkte an Minderjährige und unterstützt den Jugendschutz.»

Wie funktioniert die E-Zigi?

Das Prinzip einer elektronischen Zigarette ist immer das gleiche. Es wird eine Flüssigkeit über ein Speichermedium wie Watte, Schnur oder Fliess auf einen Heizwendel aus Widerstandsdraht geleitet und die Flüssigkeit verdampft. Die Stromzufuhr erfolgt meistens über einen Lithium Ionen Akku. ⋌tas

Vapsmoke