Bild: rab
Die Musikschule Kreuzlingen und die Jugendmusik Kreuzlingen sollen zusammengeschlossen werden.
1/1 Bild: rab Die Musikschule Kreuzlingen und die Jugendmusik Kreuzlingen sollen zusammengeschlossen werden.
12.06.2019 14:57

Musikschulen in Kreuzlingen planen den Zusammenschluss

In Kreuzlingen bieten zwei Vereine Musikunterricht für Jugendliche an: Die Musikschule Kreuzlingen und die Jugendmusik Kreuzlingen. Seit einiger Zeit arbeiten sie zusammen. Nun wollen sie sich zusammenschliessen.

Kreuzlingen Die Musikschule Kreuzlingen besteht seit 1976. Sie unterrichtet gut 1’000 Schülerinnen und Schüler, davon gegen 400 im Bereich Tanz und Akrobatik. Die Jugendmusik Kreuzlingen wurde 1871 gegründet. Zur Sicherung des musikalischen Nachwuchses bietet sie seit dem Jahr 1965 Blasmusikunterricht an. Zurzeit zählt ihre Musikschule rund 220 Schülerinnen und Schüler. Neben dem schweizweit bekannten Jugendblasorchester führt sie in verschiedenen Altersstufen auch drei Nachwuchsformationen.

Beide Musikschulen sind gut aufgestellt und funktionieren heute einwandfrei. Sie arbeiten schon heute eng zusammen und etliche Lehrkräfte sind an beiden Schulen tätig. Auf längere Sicht macht es jedoch Sinn, die Kräfte noch weiter zu bündeln, nicht zuletzt mit Blick auf die Anforderungen des Kantons bei Qualitätsstandards und der Finanzierung, welche inskünftig wohl eine gewisse Mindestgrösse einer Musikschule voraussetzen wird. Die beiden Vorstände haben deshalb beschlossen, ein Projekt zur Vorbereitung des Zusammenschlusses bis im Januar 2021 zu starten. Definitive Beschlüsse sollen an den Vereinsversammlungen im Mai 2020 gefasst werden.

Mit dem Zusammenschluss wird eine breit abgestützte, starke Musikschule für die Region Kreuzlingen angestrebt, die dank Synergien in der Administration und Organisation einen gut funktionieren und effizienten Betrieb gewährleisten kann. Eine Schule, die dank grösseren Pensen für Lehrpersonen ein attraktiver Arbeitgeber sein und dank ihrer Grösse auf allen Ebenen die in Zukunft geforderte Qualität sicherstellen und interessante Projekte realisieren kann. Der zusammengeschlossene Verein soll zudem vielfältige Möglichkeiten bieten, in Ensembles gemeinsam zu musizieren, und insbesondere für das Aushängeschild „Jugendmusik Kreuzlingen“ den notwendige Nachwuchs und damit den langfristigen Bestand sicherstellen.

red