06.07.2019 08:00

Lotteriefondsbeitrag für Visarte

Kreuzlingen Der Regierungsrat hat Visarte, dem Berufsverband visuelle Kunst Schweiz, für die Durchführung der Konferenz «Beyond the Obvious (BtO)» in Kreuzlingen und Konstanz einen Beitrag von 25 000 Franken aus dem Lotteriefonds gewährt. Die Konferenz BtO findet seit 2013 an wechselnden Orten in Europa statt. Die diesjährige Austragung dauert vom 23. bis 26. Oktober und wird zum ersten Mal in einer Grenzregion organisiert. Das Thema der Konferenz ist die kulturelle Praxis im nicht-urbanen Raum, es werden 150 bis 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Europa erwartet.

I.D.