Bild: z.V.g.
V.l.n.r.: Lukas Binzegger, Bischofszell; Fabian Binzegger, Bischofszell; Pascale Leuch, Kreuzlingen: Simon Vogel, Frauenfeld; Mara Bolliger, Bottighofen; Luthien Leenders, Salmsach; Ellie Hutterli, Kreuzlingen; Amara Cespedes, Tägerwilen.
1/1 Bild: z.V.g. V.l.n.r.: Lukas Binzegger, Bischofszell; Fabian Binzegger, Bischofszell; Pascale Leuch, Kreuzlingen: Simon Vogel, Frauenfeld; Mara Bolliger, Bottighofen; Luthien Leenders, Salmsach; Ellie Hutterli, Kreuzlingen; Amara Cespedes, Tägerwilen.
03.12.2018 09:53

Jugendparlament Thurgau gegründet

Zehn begeisterte Jugendliche nahmen am Dienstagabend an der Gründungsversammlung in Kreuzlingen teil. Das Jugendparlament Thurgau (Jupa TG) startet mit ambitionierten Zielen.

Kreuzlingen Das Jugendparlament Thurgau hat die Jugendlichen des Kantons zur Gründungsversammlung ihres Jupas eingeladen. Zehn Jugendliche zwischen 15 bis 26 Jahren sind in die OJA Kreuzlingen gekommen. Das Jugendparlament Thurgau betreibt eine aktive Jugendpolitik und fördert die Mitbestimmung der Jugendlichen. «Wir möchten jungen Ideen in der Gesellschaft und in der Politik zum Durchbruch verhelfen», sagt Gründungsmitglied Dominik Murer. «Wir arbeiten parteiübergreifend und unabhängig.»

Mara Bolliger, die später gewählte Co-Präsidentin, begrüsste die Anwesenden. Die offizielle Gründung ging problemlos über die Bühne: Die ausgearbeiteten Statuten wurden genehmigt und der Vorstand einstimmig gewählt. Die sechs Mitglieder des ersten Vorstandes des Jugendparlamentes sind: Mara Bolliger (Co-Präsidentin), Luthien Leenders (Co-Präsidentin), Fabian Binzegger (Kassier), Pascale Leuch, Ellie Hutterli und Amara Cespedes (Beisitzer). Die Jugendlichen erarbeiteten die ersten Projekte, die alle unter dem Motto ‘Niemand ist zu jung um eine gute Idee zu haben’ stehen.

Andreas Zoller, der Vertreter des Dachverband Schweizer Jugendparlamente, gratulierte zu der erfolgreichen Gründung und sicherte seine Unterstützung sowie die des Verbandes zu. Er erkennt die Bedeutung von kantonalen Jugendparlamenten.

red