Bild: kp
Matthias Britt hat im "Löwen" ein Steakhouse mit vielfältigem Angebot eröffnet.
1/1 Bild: kp Matthias Britt hat im "Löwen" ein Steakhouse mit vielfältigem Angebot eröffnet.
02.10.2019 08:07

Der «Löwen» brüllt wieder

Steakhouse, Smokerlounge und Weinbar: Mit neuem Konzept eröffnete Matthias Britt am 1. Oktober das Restaurant «Löwen».

Kreuzlingen Einige Bekannte seien an ihn herangetreten und hätten ihm erzählt, dass für den «Löwen» ein neuer Wirt gesucht werde. «Ich habe mir das wirklich gut überlegt, zwei bis dreimal darüber geschlafen», erzählt Matthias Britt. Denn wieder ein Restaurant zu übernehmen, habe bedeutet, «alles wieder von vorne anzufangen», sagt der erfahrene Gastronom. Personal, Mobiliar, Gläser, Besteck, Geschirr und Angebot». Schliesslich habe er ein Konzept entworfen und dieses der Verwaltung vorgelegt und nach einigen Verhandlungen habe man sich gefunden.

Zigarren- und Rumgenuss

«Ich setze auf regionale Produkte, Fleisch, Gemüse und Salate beziehe ich nur aus der Region», erklärt der neue «Löwen»-Wirt. Das Angebot passt zum Konzept und umfasst neben Steaks auch Filets, Poulet, Crevetten- und Vegi-Spiess, diverse Gemüsebeilagen, Backed Potatoes, Maiskolben und Pommes Frites. Er habe sich bei seinem Angebot nach der eher kleinen Küche im «Löwen» ausgerichtet. Zusätzlich bietet er Apéros zum Feierabend an.

Bei den Weinen verzichtet Matthias Britt bewusst aus Übersee-Produkte und konzentriert sich ganz auf Europa, «mit Schwerpunkt Italien und Spanien, ergänzt mit Weinen aus der Schweiz, Deutschland und Österreich». Zum Konzept gehört auch die Smokerlounge, die er in Zusammenarbeit mit Portmann-Tabak anbietet. «Zu einer guten Zigarre gehört auch ein guter Rum oder ein guter Whisky, da haben wir ein grosses Angebot». Am Dienstag, 1. Oktober öffneten Matthias Britt und sein Team den «Löwen» um 17 Uhr, geschlossen hat das Restaurant am Sonntag und Montag. Dienstag bis Donnerstag öffnet das Restaurant um 17 Uhr, am Freitag um 16 Uhr und am Samstag um 15 Uhr.

 Von Kurt Peter