Bild. z.V.g.
Barbara Gnädinger, Leiterin Atelier; und Stefan Luginbühl, Leiter Arbeitsintegration, vor der DLZ-BrauchBar.
1/1 Bild. z.V.g. Barbara Gnädinger, Leiterin Atelier; und Stefan Luginbühl, Leiter Arbeitsintegration, vor der DLZ-BrauchBar.
01.04.2019 08:00

BrauchBar ab April monatlich geöffnet

Die DLZ-BrauchBar im Begegnungszentrum DAS TRÖSCH ist ab Mittwoch, 3. April 2019 mit einem Osterverkauf bis zum Weihnachtsverkauf jeweils jeden ersten Mittwoch im Monat von 11 Uhr bis 19 Uhr geöffnet.

Kreuzlingen Seit Jahren wartet das städtische Dienstleistungszentrum Arbeitsintegration (DLZ) mit kreativen und handgefertigten Geschenkideen für Gross und Klein auf. Im Dezember vergangenen Jahres wurden Dekorationsartikel, Taschen, Jacken, Blusen, Teppiche, Schals und Schmuck statt wie bisher an der Markstrasse, erstmals im Begegnungszentrum DAS TRÖSCH an der Hauptstrasse 42 in der DLZ-BrauchBar verkauft. Das Angebot kam bei der Bevölkerung ausserordentlich gut an, weshalb die DLZ-BrauchBar ab Mittwoch, 3. April 2019 bis zum traditionellen Weihnachtsverkauf im Dezember jeden ersten Mittwoch im Monat von 11 bis 19 Uhr geöffnet sein wird. Nebst den handgefertigten Geschenk- und Dekorationsartikel können auch Flohmarktartikel gekauft werden. Bevor die Sachen in den Verkauf gelangen, werden die Spenden in der DLZ-Werkstatt an der Marktstrasse 6 in Kreuzlingen während folgenden Zeiten entgegengenommen. Montag bis Donnerstag: 7 bis 16.30 Uhr, Freitag: 7 bis 12 Uhr. Barbara Gnädinger und Stefan Luginbühl, leitende der städtischen Arbeitsintegration mit ihren Teams freuen sich über zahlreiche Kundinnen und Kunden.

red