08.05.2019 09:26

Lesung mit Tabea Steiner

Kreuzlingen Sie ist auf einem Bauernhof in Altishausen aufgewachsen und lebt nun in Zürich. Sie hat das Thuner Literaturfestival initiiert, ist Mitorganisatorin des Berner Lesefestes Aprillen und Mitglied der Jury der Schweizer Literaturpreise. Ihr neuestes Werk heisst Balg. In einem kunstvollen Spiel der Perspektiven beleuchtet Tabea Steiner eindrücklich die schleichende Eskalation zwischen Mutter und Sohn sowie die zögerliche Annäherung zwischen Lehrer und Schüler. In kurzen Szenen werden subtile Entwicklungsschritte präzise eingefangen. Jedes gesagt Wort, jede Geste zählt und das Ungesagte wiegt schwer.

Die Lesung findet am Freitag, 24. Mai um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Bodan statt. Um eine Anmeldung wird gebeten unter www.bodan-ag.ch oder per Telefon unter 071 672 11 12.

red