Bild: z.V.g.
Die beiden Musiker Marco Käppeli und Robert Notter setzen Museumsobjekte musikalisch in Szene.
1/2 Bild: z.V.g. Die beiden Musiker Marco Käppeli und Robert Notter setzen Museumsobjekte musikalisch in Szene.
Bild: z.V.g.
Die Thurgauer Autorin Tanja liest aus ihrem Kinderroman "Cat Cat".
2/2 Bild: z.V.g. Die Thurgauer Autorin Tanja liest aus ihrem Kinderroman "Cat Cat".
20.09.2019 10:49

Kinderlesung und musikalische Kabinettstücken im Museum

Mit einer Kinderbuchlesung und einem besonderen Konzertabend bieten das Museum für Archäologie und das Naturmuseum Thurgau im Rahmen des Frauenfelder Kulturtages vom Samstag, 28. September 2019, Kulturgenuss für Klein und Gross.

Frauenfeld «Cat Cat» ist ein Kinderroman der Thurgauer Autorin Tanja Kummer. Im Buch geht es um Freundschaft, Trauer – und um Katzen. Mitten in der aktuellen Katzenausstellung des Naturmuseums liest Tanja Kummer aus ihrem Roman, erzählt davon, wie er entstanden ist und macht im Anschluss an die Lesung ein Katzenquiz. Die Lesung ist für Katzenfans ab 9 Jahren. Sie beginnt um 10 Uhr und dauert rund 45 Minuten. Der Eintritt ist frei.

Der Abend hält ein besonderes Konzerterlebnis bereit. Robert Notter (Piano und Percussion) und Marco Käppeli (Schlagzeug und Perkussion) setzen ausgewählte Sammlungsobjekte der beiden Museen musikalisch in Szene. Ihre musikalischen Kabinettstückchen versprechen einen aussergewöhnlichen Hörgenuss für Neugierige. Konzertbeginn ist um 20 Uhr in der Museumslaube des Naturmuseums und des Museums für Archäologie. Der Eintritt beträgt 10 Franken. Türöffnung mit Barbetrieb ist ab 19.30 Uhr.

Die beiden Veranstaltungen am Samstag, 28. September, finden statt im Museum für Archäologie und Naturmuseum Thurgau an der Freie Strasse 24 in Frauenfeld. Platzreservation und Information: naturmuseum@tg.ch oder 058 345 74 00.

I.D.