Bild: z.V.g.
Die Tanzform feiert am 25. und 26. Mai im Dreispitz die 90er im Tanz.
1/1 Bild: z.V.g. Die Tanzform feiert am 25. und 26. Mai im Dreispitz die 90er im Tanz.
08.05.2019 11:42

Die Tanzform feiert die 90’er im Tanz

Am 25. und 26. Mai 2019 wirft die Tanzform die Zeitmaschine an und tanzt sich im Dreispitz, Kreuzlingen, durch das vielleicht verrückteste Jahrzehnt des letzten Jahrtausends. Wer es nicht selbst miterlebt hat, findet hier die einmalige Chance das Versäumte nachzuholen.

Kreuzlingen Die 90‘er: David Hasselhof bringt die Berliner Mauer zu Fall, der kalte Krieg findet ein überraschendes Ende und plötzlich strahlt die Zukunft im hellen Licht scheinbar unbegrenzter Möglichkeiten. Vorher undenkbare Dinge werden plötzlich normal: Grenzenloses Reisen, von der Musikindustrie gecastete Boybands bringen Teenager zum Kreischen und präsentierten sich dennoch Schwiegermutterkompatibel, aber gleichzeitig tragen Banker plötzlich Tattoos, schlüpfen nach Feierabend ins Baumfällerhemd und schütteln den Kopf zu den wummernden Beats von Nirvana. Über Nacht wurde die Welt ein einziges Versprechen auf Freiheit, Selbstverwirklichung und - vor allem – Party. Und über Mobiltelefone und Internet konnte die ganze Menschheit Teil haben. Symbolisch steht dafür auch die Loveparade, bei der zu ihren Hochzeiten hunderttausende tanzend und feiernd für Freiheit, Liebe und Toleranz demonstrierten.

Mit nicht weniger als 200 Tänzerinnen und Tänzern führt uns die Tanzform Elke Scheller zurück in dieses wahrhaft kuriose und verrückte Jahrzehnt und wir erleben noch einmal das Aufeinandertreffen der unterschiedlichsten Mode- und Tanzstile von Grunge, Rave und sicherlich auch – den Back Street Boys: Everybody, Yeah, Yeah! Die Zeitreise findet am 25. Mai um 19 Uhr und am 26. Mai um 17 Uhr im Dreispitz in Kreuzlingen statt. Die Moderation führt Joachim Steiner, Kartenvorverkauf über Buch Kultur Opitz in Konstanz.

red