Leserbrief
1/1 Leserbrief
22.01.2019 09:30

Sacha Thür als Gemeindepräsident von Berg

Am 10 Februar werden in Berg die Weichen für die kommenden Jahre mit der Wahl des Gemeindepräsidenten neu gestellt. Sacha Thür aus Istighofen, Inhaber der Personalvermittlungsfirma Thür in Weinfelden, stellt sich der Herausforderung und möchte seine Erfahrung und sein Netzwerk in das Amt einbringen. Als Unternehmer ist Sacha im Gewerbeverein Bürglen Mitglied und ich habe ihn als einen Menschen kennengelernt, der aus voller Überzeugung anpacken kann und sofort Verantwortung und Führungsposition übernimmt. Als mehrjähriger Kassier und Vizepräsident in unserem Verein hat er diese Fähigkeit ebenso unter Beweis gestellt wie als OK Präsident und Organisator bei mehreren Gewerbeausstellungen in Bürglen. Ich wähle Sacha aus Überzeugung, weil ich weiss, dass er dieser Aufgabe absolut gewachsen ist und bereits eine grosse Führungserfahrung als Unternehmer, als Offizier im Militär, als Präsident der FDP Ortspartei, als Clubpräsident vom SC Weinfelden wie auch in verschiedenen anderen Gremien unter Beweis gestellt hat. Als neuer Gemeindepräsident bringt Sacha ein sehr grosses politisches wie auch gesellschaftliches Netzwerk mit.

Fredy Baumann, Mauren Präsident des Gewerbevereins Bürglen und Umgebung