Leserbrief
1/1 Leserbrief
28.01.2019 14:31

Michael Thurau ist bürgernah und kompetent

Die heutigen Anforderungen an eine moderne Gemeindeverwaltung werden in fachlicher Hinsicht aber auch in der Führung zunehmend anspruchsvoller, ohne dass dabei die Nähe zu seinen Bürgern verloren gehen darf. Michael Thurau hat langjährige Exekutiverfahrung in mehreren Ämtern der öffentlichen Verwaltung und ist deshalb bestens vorbereitet für das Amt unseres Gemeindepräsidenten. Er ist seit 2009 in der Primarschulbehörde bzw. führt diese als Präsident seit 2012 ohne „wenn und aber“. Im Weiteren ist er seit 2012 Vizepräsident der Sekundarschule Kreuzlingen. Von 1997 bis 2010 war er Mitglied der Rechnungsprüfungskommission, ab 2003 deren Vorsitzender. Ich habe Michael Thurau in vielen Gesprächen erlebt, er kann sehr gut zuhören und hat seine eigene Meinung. Ich weiss, dass er bei einem 50%-Pensum, 100%gibt. Michael Thurau hat viel Erfahrung in den Bereichen, Politik, Führung, Organisation, Bau, Finanzen und Soziales. Ich schätze an Michael Thurau seine Genauigkeit auch in den kleinen Dingen, die Energie die er für andere aufbringt, dass er über den eigenen Zaun hinweg schaut und dann trotzdem das „Ganze“ sieht. Ausserdem habe ich bei ihm das sichere Gefühl einen Gemeindepräsidenten „für Alle“ zu haben und das er keine Unterschiede macht, was nicht immer als normal angesehen werden kann. Ich wähle ihn am 10. Februar 2019 aus voller Überzeugung!

Dr. Volker Wedler, Bottighofen