02.05.2019 14:46

Ein Glücksfall für die Schule

Wohlverdient begibt sich Toni Waltisberg nach 15 Jahren als Mitglied der Sekundarschulbehörde in den Ruhestand. Es ist ein Glücksfall für die Schule, dass mit Eva Dal Dosso eine mehrfach ausgewiesene Frau für die Ersatzwahl zur Verfügung steht. Unbelastet politischer Umstände in Kreuzlingen kommt sie aus Weinfelden mit einem prallvollen Rucksack langjähriger Erfahrungen: Seit neun Jahren in der Primarschulbehörde, dort seit fünf Jahren Mitglied der Geschäftsleitung und seit zwei Jahren Vize-Präsidentin. Sie ist Präsidentin des Vereins Offene Tagesschule. Sie verfügt über eine Ausbildung als Bankfachfrau, hat ein Studium zur Betriebswirtschafterin absolviert und unterrichtet nebst der Behördenarbeit die deutsche Sprache am Bildungszentrum für Wirtschaft Weinfelden. Mit diesem beachtenswerten Background bringt die Mutter von drei halberwachsenen Kindern die perfekte Voraussetzung für das Amt in der Sekundarschulbehörde mit. Ein Glücksfall.

J.Antonio Pesquera, Vorstandsmitglied, CVP Kreuzlingen