Bild: z.V.g.
Am 3. und 4. November finden die Musikwettbewerbe Thurgau statt.
1/1 Bild: z.V.g. Am 3. und 4. November finden die Musikwettbewerbe Thurgau statt.
29.10.2018 14:49

Thurgauer Musiktalente im Fokus

Am kommenden Wochenende, 3. und 4. November 2018 finden die Musikwettbewerbe Thurgau statt. An den Musikschulen Kreuzlingen, Frauenfeld, Arbon und Weinfelden messen sich junge Musikerinnen und Musiker. Sie spielen Werke einer meist ausserkantonalen Jury vor und erhalten wertvolle Feedbacks für ihre musikalische Zukunft. Alle Konzerte sind öffentlich.

Region Solomusikerinnen und -musiker erhalten genauso eine Chance ihr Können zu zeigen, wie Duos oder grössere Ensembles. Das Publikum wird durch abwechslungsreiche, interessante Beiträge von einer Vielzahl verschiedener Teilnehmenden, welche zwischen sechs und zwanzig Jahre alt sind und aus dem ganzen Kanton stammen, unterhalten. Die jungen Talente sind auf Unterstützung angewiesen. „Fan-Clubs“ sind also willkommen, so auch interessierte Personen, welche sich für die ausserordentlichen Leistungen von Musikschülerinnen und –schüler interessieren.

Übersicht der Wettbewerbe:

Musikschule Kreuzlingen: Samstag, 3. November 2018, 8 bis 17.00 Uhr Streichinstrumente, Sonntag, 4. November 2018, 8.30 bis 15.15 Uhr Klavier

Jugendmusikschule Frauenfeld: Samstag, 3. November 2018, 9 bis 12 Uhr Sologesang und 13.30 bis 14.20 Uhr Zupfinstrumente

Musikschule Arbon: Sonntag 4. November 2018, 10.30 bis 12 Uhr Hausmusik und 13.30 bis 17.15 Uhr, Duos

Musikschule Weinfelden: Samstag, 3. November 2018, 9 bis 14.30 Uhr Holzblasinstrumente und 9 bis 17.15 Uhr Blechblasinstrumente und Percussion, Sonntag, 4. November 2018, 11 bis 16.30 Uhr Ensembles

red