Bild: fotalia
Blutegeltherapie ist bei KinaSana beliebt.
1/1 Bild: fotalia Blutegeltherapie ist bei KinaSana beliebt.
17.07.2018 10:21

KinaSana: die Naturheilpraxis

Die Hirudotherapie, besser bekannt als Blutegeltherapie, ist eine Jahrtausende alte Behandlungsmethode. Haben Sie schon von diesen kleinen «Helfern» gehört?

Das «geheime Erfolgsrezept» ist im Speichelsekret der Blutegel. Dieses wirkt unter anderem gerinnungshemmend, entzündungshemmend, schmerzlindernd, entwässernd und entgiftend. Die Egel können zur Unterstützung bei verschiedenen Krankheiten den Heilungsprozess positiv beeinflussen. Beispielsweise bei: Abszessen, Gelenksarthrosen, Hexenschuss, Rücken- und Schulterbeschwerden, Krampfadern, rheumatischen Erkrankungen, Sehnenentzündungen, Zerrungen, Verstauchungen, Blutergüssen oder zur Entgiftung u.v.m. Die verwendeten Egel sind aus einem geschlossenen Ökosystem speziell für medizinische Zwecke gezüchtet.

Weitere Therapiemethoden

•Ausleitende Verfahren wie z.B. Moxen, Schröpfen, Baunscheidtieren oder die Blutegeltherapie

•Ernährungsberatung

•Fastenbegleitung

•Fussreflexzonenmassage

•Kinesiologie

•Psychologische Beratung

•Manuelle Lymphdrainage

•Phytotherapie

Für detaillierte, ausführliche Auskunft oder eine persönliche Beratung steht Katrin Fehlmann gerne zur Verfügung.

KinaSana Naturheilpraxis

Katrin Fehlmann Dipl. Naturheilpraktikerin TEN & Dipl. Kinesiologin IBS, Brauereistrasse 18 , 8570 Weinfelden, Tel. 079 376 22 49, kinasana@bluewin.ch, www.kinasana.ch.

pd