Bild: z.V.g.
Der „Thurgauer Zug“.
1/1 Bild: z.V.g. Der „Thurgauer Zug“.
27.09.2018 00:00

Herbst-Rundfahrt der Mittel-Thurgau-Bahn

Die Reise mit dem Thurgauer Zug der Mittel-Thurgau-Bahn führt am 6. Oktober durch 9 Kantone. Ein Highlight dabei ist sicher der Abstecher auf den Weissenstein, wo das Mittagessen auf 1‘255 m ü.M. serviert wird. Die Rückfahrt geht dann über Basel und alles dem Rhein entlang bis zum Bodensee.

Willkommen an Bord des schönsten Erlebniszuges der Ostschweiz! Die abwechslungsreiche Extrafahrt startet in Romanshorn (06:48) bei Kaffee und Gipfeli und führt über Weinfelden (07:10), Winterthur (07:44) nach Baden, Lenzburg, Aarau, Olten. Via Burgdorf geht es dann weiter Richtung Solothurn. Die neue Seilbahn bringt die Reisegruppe von Oberdorf auf den Weissenstein. Nach einem kurzen Spaziergang werden in der heimeligen Bergwirtschaft Sennhaus Älpler-Magronen und Apfelmus serviert. Auf der Rückfahrt am Nachmittag durchquert unser Extrazug den Jura durch die Gorges de Moutier und gelangt nach Delémont. Durch das Laufental erreichen wir den Rhein bei Basel. Von dort aus führt die Reise auf der interessanten „Hochrhein-Strecke“ via Koblenz, Eglisau, Schaffhausen, Kreuzlingen (19:45), Weinfelden wieder nach Romanshorn (20:45).

Im Pauschalpreis sind die Extrafahrt wie auch die Gondelbahn zum Weissenstein und das Mittagessen enthalten. Während der Fahrt im Thurgauer Zug werden vom bewährten Gastro-Team verschiedene Getränke, Snacks, Kaffee und Kuchen serviert. Es hat noch freie Plätze in der 2. Klasse.

Melden Sie sich sofort an, denn die Platzzahl im Thurgauer Zug ist für dieses Spezialangebot beschränkt.

Eine Reservation ist erforderlich bis 29. September 2018.

pd

VHMThB-Reisedienst

Florastrasse 16

8570 Weinfelden

info@mthb.ch

Tel. 071 622 95 56 (mit Band).