Bild: z.V.g.
Kurzgeschichten von Peter Stamm inszeniert.
1/1 Bild: z.V.g. Kurzgeschichten von Peter Stamm inszeniert.
10.09.2018 16:42

Kellertheater kommt nach Weinfelden

Peter Stamm ist ein Meister der Kurzgeschichten. Drei seiner Erzählungen liegen dem Theaterabend «Ich wandte mich ab und trat ans Fenster ...» zugrunde. Diese ganz besondere Produktion des Kellertheaters Winterthur ist am 14. und 15. September im Theaterhaus Thurgau in Weinfelden zu Gast.

Weinfelden Regisseur Udo van Ooyen und Schauspieler Christian Kerepeszki haben aus den drei Erzählungen «Blitzeis», «Passion» und «Dämmerung» ein Theaterstück geschaffen. Die literarischen Werke werden erlebbar und zugänglich. Es sind Erzählungen von den Begegnungen in Peter Stamms Leben, die ihn bewegten, die ihn an Scheidewege führten oder nur im Vorübergehen streiften. Und die ihm allesamt das Leben widerspiegelten, wie es ist: flüchtig, vergänglich und einmalig.

14. September, 20.15 Uhr und 15. September, 17.15 Uhr, Theaterhaus Thurgau, Weinfelden. Kasse und Bar eine Stunde vor Vorstellung. Reservation via www.theaterhausthurgau.ch.

red