Bild: Urs Lang
Alt-Kreuzlingen, Bilder von Urs Lang.
1/4 Bild: Urs Lang Alt-Kreuzlingen, Bilder von Urs Lang.
Bild: Urs Lang
Alt-Kreuzlingen, Bilder von Urs Lang.
2/4 Bild: Urs Lang Alt-Kreuzlingen, Bilder von Urs Lang.
Bild: Urs Lang
Alt-Kreuzlingen, Bilder von Urs Lang.
3/4 Bild: Urs Lang Alt-Kreuzlingen, Bilder von Urs Lang.
Bild: Urs Lang
Alt-Kreuzlingen, Bilder von Urs Lang.
4/4 Bild: Urs Lang Alt-Kreuzlingen, Bilder von Urs Lang.
02.10.2018 08:03

Das alte Kreuzlingen in der Venenklinik Bellevue

Der Urkreuzlinger Urs Lang zeigt in der Venenklinik seine Ausstellung über ein vergangenes Kreuzlingen. Vernissage ist am 5. Oktober, 18 Uhr mit einer Einführung durch Historiker Georg Strasser.

Kreuzlingen Wer kennt noch die Metzgerei Gross? Oder die alte Badeanstalt? In seiner Ausstellung «Alt-Kreuzlingen in Bildern» präsentiert Urs Lang Zeitdokumente aus einer noch gar nicht all zulang vergangenen Zeit; dennoch hat sich sehr viel verändert: Die Bilder geben Zeugnis über ein Kreuzlingen im Wandel der Zeit. Seit über 45 Jahren fotografiert der in Kreuzlingen geborene, aufgewachsene und bis heute dort lebende Urs Lang Gebäude kurz vor ihrem Abbruch und hält so fest, wie sich die Stadt verändert. «Meine Sammlung an Fotografien ergänze ich schon ebenso lange mit Ansichtskarten, Stichen, Lithographien und Malereien von Kreuzlingen», so Lang.

Ob die Grenze von 1921, die Klösterkirche 1963 noch als Ruine nach dem Brand oder die Hauptstrasse 1956: Die Bilder wecken Erinnerungen oder gewähren jüngeren Generationen einen Einblick in die Vergangenheit ihrer Heimat.

«Alt-Kreuzlingen in Bildern» bis 15. Juni 2019 in der Venenklinik Bellevue, Brückenstrasse 9.

red