Leserbrief
1/1 Leserbrief
29.10.2018 16:59

Beat Müller, ein Präsident für alle Bottighofer

Mit Bottighofen verbinden wir eine hohe Lebensqualität und eine liberale, offene Atmosphäre. Wir durften Beat Müller in den letzten Jahren als integrative und engagierte Persönlichkeit erleben, welche diese Werte der Gemeinde aktiv lebt. Bei seiner Tätigkeit als Präsident der Männerriege Bottighofen ist er verbindend und ideenreich. Dabei gelingt es ihm, die verschiedenen Altersgruppen, Alt- und Neu-Bottighofer durch konstruktive Lösungen für das Vereinsleben zu begeistern. Als Gemeinderat ist er mit den aktuellen Themen bestens vertraut. Besonders sind uns seine Worte an der 1. Augustrede in bester Erinnerung, dass alle Menschen, welche in Bottighofen leben, für die Stärke unserer Gemeinde verantwortlich sind. Dies zeigt, dass er auch als Gemeinderat die verschiedenen Bedürfnisse und Fähigkeiten der Bewohner im Auge behält und wir ihn deshalb für einen Gemeindepräsidenten halten, durch den sich alle Bottighofer vertreten fühlen dürfen. Durch seine berufliche Erfahrung ist er in der Lage, das solide Finanzmanagement unserer Gemeinde weiter zu führen. Besonders begrüssen wir, dass er sich den Herausforderungen des Amtes hauptberuflich widmen möchte und bereit ist, dafür seine jetzige Tätigkeit aufzugeben.

Jochen Binder und Marko Lepen, Bottighofen